Stiftung St. Thomaehof » Beratung » Nachbarschaftshilfe

Unsere Nachbarschaftshilfen In den Rosenäckern und Ottenroder Straße bieten Hilfen für ältere und hilfsbedürftige Menschen an.

Dazu werden Laienhelferinnen/helfer aus den jeweiligen Stadtteilen angeworben und in die Haushalte vermittelt. Die Hilfen orientieren sich an den Bedürfnissen der Hilfesuchenden.

2_Einkaufszettel_NBH

Wir vermitteln Ihnen Hilfen…

…wenn Sie Gesellschaft haben möchten

  • zum Vorlesen
  • zur Begleitung bei Spaziergängen
  • einfach mal zum Aussprechen

…wenn Sie Unterstützung im Haushalt benötigen

  • zum Einkaufen
  • für außerhäusliche Wege
  • zur Reinigung der Wohnung

1_Titelseite_NBH

Außerdem bieten wir…

  • Beratung in sozialen Fragen
  • Information über Hilfsangebote
  • Hausbesuche
  • Gruppenangebote
  • Entlastung pflegender Angehöriger von Demenzkranken durch geschulte Helferinnen

Unsere Hilfe kostet Sie:

  • 8,00 € pro Stunde Aufwandsentschädigung für die Helferin/den Helfer
  • 8,00 € monatliche Verwaltungspauschale

Die Unfall- und Haftpflichtversicherung übernimmt die Stiftung St. Thomaehof.

 

_Nachbarschaftshilfen2014